Monatsarchiv: Januar 2015

fox glacier und moraenenwald

nun ja, ruhetag kann man dem heute nicht wirklich sagen. zwar begann es ganz passabel, mit ausschlafen und lesen im zelt. dass ich nicht von der hitze hinausgetrieben wurde, machte mir etwas sorgen. und tatsaechlich, das wetter ist unentschieden, bedeckt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

lake paringa – fox glacier

das zelt ist nass vom tau und die sandflies haben sich ueber nacht wacker gehalten. zum fruehstueck koche ich mehr als einen liter wasser ab, da ja der zeltplatz ueber kein trinkwasser verfuegte. der velofahrer aus auckland macht sich bald … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

haast – lake paringa

irgendwann in der nacht wurde mir klar, dass ich zu wenig zu essen habe fuer zwei bis drei tage. also morgens zwar nicht nochmal zum supermarkt, sondern zur tankstelle. ich streiche ewig um die drei regale herum, bis die verkaeuferin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

makarora – haast

als ich um 05.45 uhr vom wecker aufwache, weht in den thujawipfeln über mir der wind. der erste gedanke ist, nochmal umdrehen und im gemütlich warmen schlafsack verkriechen. die gestrigen 60 km gegenwind sitzen mir aber noch in den knochen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

ruhetag in wanaka

ich beschliesse, zwei nächte bei als familie zu bleiben und mein knie kräftig zu salben und zu massieren. eigentlich wäre ausschlafen angesagt, aber ich wache um halb sieben auf. dann geniesse ich aber das grosse bett und lese. als ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

wanaka – makarora

schon als ich aufstehe ist klar, dass das wetter anders ist als gestern. wind. al versucht, mich aufzumuntern. nach dem frühstück etwas plaudern, dann fahren. der kilometer gravel zurück zur strasse ist echt übel. ich beschliesse, heute besonders gut auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

arrowtown – crown range – wanaka

ich wollte ja gestern früh schlafen gehen, da ich früh los will, um der hitze beim aufstieg zu entgehen. an schlafen ist aber nicht zu denken. erstens ist es abends um neun noch immer 27 grad warm. das zelt ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen