ruhetag in wanaka

ich beschliesse, zwei nächte bei als familie zu bleiben und mein knie kräftig zu salben und zu massieren.
eigentlich wäre ausschlafen angesagt, aber ich wache um halb sieben auf. dann geniesse ich aber das grosse bett und lese. als ich rübergehe, ist millie dabei, ein aufwändiges frühstück aus gekochten und frischen früchten und joghurt für sich zuzubereiten. ich entscheide mich für toast und spiegelei. ann bereitet eine pavalova zu, eine riesenmeringue, die aber innen weich bleibt. davon haben sie mir gestern erzählt. wird mit früchten und schlagrahm gegessen. als ich frage, woher der name komme, googelt millie sofort. zu ehren eines besuchs der pavalova in neuseeland hat ein starkoch das dessert entworfen. al ist mit kollegen zum motocross gefahren.

nach dem frühstück fährt ann zur arbeit (es ist sonntag). sie hat genug vom unterrichten und hat vor zwei wochen ihren lieblingsladen in wanaka gekauft. geschenke und schmuck. jetzt ist sie heftig am einarbeiten. millie und ich hängen auf dem sofa vor unseren elektronischen spielzeugen. ich blogge und muss mich ständig gegen die avancen von marlie dem hund wehren. sie will partout neben mir auf dem sofa liegen.

image

image

wpid-img_20150125_114441.jpg

aber naja, ein bisschen kuscheln ist mir ja auch zu gönnen.
irgendwann am nachmittag kommt al zurück und bietet mir an, mich mit dem truck und einem kanu an den see zu bringen. so schaukle ich schon bald auf den wellen, paddle hier und dorthin und untersuche das flache ufer. später ziehe ich es an strand, lege mich hinein ubd schlafe ein. als al mich wieder holt, springt er auch noch schnell ins wasser. splash’n’dive sagt er dem.

zum abendessen sitzen wir mit tacos auf den tellern vor dem fernsehen und schauen supercross. die ganze familie fährt nämlich motocross, millie seit sie vier ist und auch ann hat seit letztem jahr einen töff. zum dessert gibts die pavalova. gut ist sie.

image

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s