motuapa – taupo – napier (bus)

um sieben fahren bedeutet frueh aufstehen bedeutet sonnenaufgang am lake taupo. wunderschoen. graublaue farben ueberwiegen, es ist kuehl. auf der strasse wie erhofft weniger verkehr, allerdings sind auch einige benzintanker- und holzlastwagenfahrer frueh aufgestanden. es geht dem see entlang, die sonne scheint im flachen licht ueber die heuballen, die auf einem feld auf den transport warten.

sonnenaufgang am lake tekapo

sonnenaufgang am lake tekapo

lake taupo

lake taupo

um zehn bin ich in taupo. ziehe mich um und versuche, den warmshower zu erreichen, der 12 km ausserhalb von taupo wohnt. ich suche naemlich eine moeglichkeit, mein velo fuer eine nacht unterzubringen. da dieser warmshower der einzige kontakt in der umgebung ist, habe ich ihn gefragt, ob er nicht jemanden in taupo kenne, der etwas platz in der garage haette. das hat er auch positiv beantwortet, sich leider aber seither nicht mehr gemeldet. ich frage in einem veloladen, aber der mann redet sich damit heraus, dass er die verantwortung ueber nacht nicht tragen koenne. ich solle doch in einem backpackers fragen. das klappt auch wunderbar, kostet fuenf dollar. der gepaeckaufbewahrungsraum ist ziemlich voll, aber ich mache platz fuer meine saccochen. da ich am morgen bereits fuer die eine nacht gepackt habe, brauche ich nur noch den rucksack zu nehmen und loszugehen.

das mit napier ist so eine sache. seit ich von der art deco stadt gelesen habe, hat es mich gepackt. ich kenne mich zwar nicht aus mit dem stil, verorte aber die kleider mit der tiefen taille, die kleinen huete und den charleston in der naehe. ich will diese stadt einfach unbedingt gesehen haben.

kurz vor zwei stehe ich mit einem haufen zwanzigjaehriger mit grossen rucksaecken hinten und kleinen vorne angehaengt, flipflops und ohrstoepseln an der bushaltestelle. ich komme mir schon alt vor, da tauchen noch einige schwere, alte damen mit vielen taschen auf. im gegensatz zu mir sind die jungen profis, haben keine ausgedruckten tickets, sondern lesen auf ihrem smartphone den code ab, den man dem busfahrer nennen muss. sogleich wird der code auf dessen smartphone abgehakt.

die fahrt dauert zwei stunden und die gegend ist ziemlich unbewohnt. gelbe, trockene huegel, kleine taeler, wald. zum fahren waere es nicht so toll gewesen, kaum strassenrand, viele kurven, viele steigungen. und viele busse.

in napier angekommen, lasse ich mich im criterion art deco backpackers nieder.

backpackers, in dem ich uebernachtet habe

backpackers, in dem ich uebernachtet habe

vor dem abendessen mache ich einen kleinen spaziergang durch die innenstadt und entscheide, was ich morgen tun will. der bus zurueck faehrt naemlich schon um eins.

wandbemalung an der bushaltestelle, haere mai heisst willkommen auf maori

wandbemalung an der bushaltestelle, haere mai heisst willkommen auf maori

wandgemaelde in napier

wandgemaelde in napier

einbahnverkehr in der fussgaengerzone und richtige palmen

einbahnverkehr in der fussgaengerzone und richtige palmen

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s